Neue Telefonsex Angebote:
Zwangsentsamung

Zwangsentsamung

Hast Du von sogenannter Zwangsentsamung schon einmal etwas gehört? Vielleicht hast Du bisher geglaubt, dass es immer mit absolutem Vergnügen gleichzusetzen ist, wenn Du kommen darfst. Dabei hat die wirkliche Zwangsentsamung in der BDSM-Szene absolut nicht Dein eigenes Vergnügen zum Ziel: Vielmehr geht es bei dieser interessanten Spielart für eher devote Männer darum, den gefühlten „Überdruck“ in den Eiern durch gezieltes „Abmelken“ des Inhalts abzubauen. Ohne dabei das übliche Sexvergnügen prickelnd auszukosten. Damit es dabei auch wirklich möglichst „lustlos“ für den Abgemolkenen zugeht, wird hierfür oftmals eine Technik angewandt, bei welcher der Schwanz nicht einmal gewichst werden darf. Das Abspritzen wird nämlich durch eine gezielte Massage der Prostata mit den Fingern oder mit speziellen Spielzeugen ausgelöst, während vorne herum alles schlaff oder zumindest unbeachtet bleibt. Eine beliebte Variation der Zwangsentsamung ist es auch, den Schwanz fest in einen engen Schwanzkäfig zu verpacken, sodass dieser gar nicht erst gegen den Willen der Dich melkenden Domina am Telefon gewichst werden kann.

Wähle:
09005 – 77 10 00 58
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
0930 - 60 20 61 03
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 100
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Nach der ersten Entsamung wird ohne Gnade weiter gemacht

ZwangsentsamungEine richtige Entsamung am Telefon macht nach dem ersten „Kommen“ natürlich nicht halt. Das ist ja gerade das richtig Gemeine und dadurch auch wieder unsagbar Geile an der Sache, dass eine richtige Entsamung erst dann vorüber ist, wenn wirklich gar nichts mehr aus dem Schwanz und aus den Eiern kommt. Erst wenn Du wirklich „trocken gemolken“ bist, wirst Du nach Deinem Training am Telefon auflegen dürfen. Weißt Du, wie es sich anfühlt, beim Wichsen nach dem Moment höchster Erfüllung einfach weiterzumachen? Das ist die zweite Variante der Zwangsentsamung, wenn die Stimulation zum Erguss nicht über die Prostata, sondern über langes Zwangswichsen erfolgt. Bei der Entsamung am Telefon wirst Du keine Wahl haben. Du wirst schön brav genau das tun, was Dir am anderen Ende der Leitung im Rahmen der Zwangsentsamung befohlen wird. Du willst doch schließlich auch einmal ausprobieren, wie sich Dein Teil nach einer langen Entsamung über mehrere Runden anfühlt. Viele Männer glauben, sie könnten nie genug Sex bekommen. Mal sehen, ob diese Meinung auch nach einer strengen Entsamung über das Telefon noch besteht. Vielleicht wirst Du ja auch geradezu süchtig nach diesem Gefühl der Kontrolle und der Vorstellung, gnadenlos abgemolken zu werden?

x

Vieleicht interessiert Dich auch

Züchtigung

Züchtigung

09005 - 30 44 60 88
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
Zofenerziehung

Zofenerziehung

09005 - 80 77 11 04
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.